Zivilgesellschaftliches Statement für "inklusivere Global Governance" unterstützt ein UN-Parlament

26. April 2021

Anlässlich des Internationalen Tages für Multilateralismus am 24. April hat eine Gruppe von 100 zivilgesellschaftlichen Organisationen eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, in der sie die UN und ihre Mitgliedsstaaten auffordern, drei Vorschläge "zur Stärkung des inklusiven und demokratischen Charakters" ... Mehr

Kampagne für ein Parlament bei der UNO

Wer wir sind

Die Kampagne für ein Parlament bei der UNO ist ein globales Netzwerk von Abgeordneten, NGOs, Fachleuten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich für eine demokratische Vertretung der Weltbevölkerung bei der UNO einsetzen. Eine Parlamentarische Versammlung der UNO, abgekürzt UNPA, würde erstmals gewählten Abgeordneten eine unmittelbare Rolle in der globalen Politik einräumen.

0

Gewählte Abgeordnete

aus 137 Ländern unterstützen die Kampagne (amtierende und ehemalige)

Eine Parlament­arische Ver­sammlung bei der UNO wird von der internationalen Kampagne für inklusive Global Governance unterstützt. Besuchen Sie wethepeoples.org